Advertisement

Allgemeine Toxikologie der Lösungsmittel

  • Ferdinand Flury

Zusammenfassung

Die erste Aufgabe der Toxikologie ist die Analyse. Sie muß die oft sehr verwickelten Vergiftungsbilder zergliedern, die Angriffspunkte der Gifte aufsuchen, den Wirkungsmechamsmus aufklären. Die letzten und größten Ziele ihrer Arbeit sind die Ermittlung der Gefahren durch chemische Stoffe, die Vorbeugung und Verhütung, die Erkennung und die Behandlung chemischer Schädigungen. Die toxikologische Analyse muß von den reinen Substanzen ausgehen. Dadurch liefert sie die exakten Grundlagen für die weiteren Aufgaben, vor allem die Beurteilung der in der Praxis verwendeten technischen Erzeugnisse, die gewöhnlich noch andere, von der Darstellung, der Aufbewahrung, von nachträglichen Zersetzungsprodukten herrührende fremde Beimengungen enthalten. Weitaus die meisten technisch verwendeten Produkte sind keine reinen Stoffe, sondern Gemische verschiedener Substanzen, vor allem Mschungen verschiedener Lösungsmittel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

A. Lehrbücher, Handbücher und Monographien

  1. Berger, H.: Gewerbliche Unfälle und Erkrankungen durch chemische Wirkungen. Arbeitsmedizin, H. 3. Leipzig 1936.Google Scholar
  2. Browning, E. : Toxicity of Industrial organic Solvents. London: His Majesty’s Stationary Office 1937.Google Scholar
  3. Durrans, T.: Solvents. London: Chapman & Hall 1933.Google Scholar
  4. Flury u Zangger: Lehrbuch der Toxikologie. Berlin 1928.Google Scholar
  5. Flury u. Zernik: Schädliche Gase. Berlin 1931.Google Scholar
  6. Hamilton, A.: Industrial Toxicology. New York u. London 1934.Google Scholar
  7. Henderson and Haggard: Noxious Gases. New York 1927.Google Scholar
  8. Heubner, W.: Heffter-Heubners Handbuch der experimentellen Pharmakologie, Bd. III, Teil 2. Berlin 1934.Google Scholar
  9. Hins-berg, K. u. K. Lang: Medizinische Chemie. Berlin u. Wien 1938.Google Scholar
  10. I. G. Farbenindustrie A.G.: Lösungsmittel. Frankfurt a. M. 1930.Google Scholar
  11. Jordan, O.: Chemische Technologie der Lösungsmittel. Berlin 1932.Google Scholar
  12. Kochmann, M.: Heffter-Heubners Handbuch der experimentellen Pharmakologie, Bd. 1. 1923 u. Erg.-Werk, Bd. 2. 1936.Google Scholar
  13. Koelsch, F.: Handbuch der Berufskrankheiten, Bd. II. Jena 1935.Google Scholar
  14. Lehmann, K. B.: Kurzes Lehrbuch der Arbeits- und Gewerbehygiene. Leipzig 1919.Google Scholar
  15. Lewin, L.: Gifte und Vergiftungen. Berlin 1929.Google Scholar
  16. Overton, E: Studien über die Narkose. Jena 1901.Google Scholar
  17. Petri, E.: Pathologische Anatomie und Histologie der Vergiftungen. Berlin 1930.Google Scholar
  18. Rambousek: Gewerbliche Vergiftungen. Berlin 1911.Google Scholar
  19. Rona, P.: Praktikum der physiologischen Chemie. Berlin 1926–1929.Google Scholar
  20. Schilling, V. : Blut und Trauma. Berlin 1932.Google Scholar
  21. Starkenstein-Rost-Pohl: Lehrbuch der Toxikologie. Berlin u. Wien 1929.Google Scholar
  22. Zernik, F.: Erg. Hyg. 14 (1933).Google Scholar

B. Einzelveröffentlichungen

  1. Baader, E. W. : Arch. Gewerbepath. 7, 597 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  2. Bartosch, R. : Naunyn-Schmiedebergs Arch. 181, 176 (1936).CrossRefGoogle Scholar
  3. Bartosch, R., W. Feldberg u. E. Nagel: Pflügers Arch. 230, 129, 674 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  4. Breustedt, E.: Diss. Würzburg 1937.Google Scholar
  5. Burger, E. C. u. B. H. Stockmann: Zbl. Gewerbehyg., N.F. 9, 29 (1932).Google Scholar
  6. Dietering, H.: Naunyn-Schmiedebergs Arch. 188, 493 (1938).Google Scholar
  7. Drinker, C. K., M. F. Warren and G. A. Bennett: J. ind. Hyg. 19, 283 (1937).Google Scholar
  8. Egg, C.: Schweiz, med. Wschr. 1927 I, 5.Google Scholar
  9. Flury, F.: Z. exper. Med. 13, 1 (1921).CrossRefGoogle Scholar
  10. Flury, F. u. O. Klimmer: Unveröffentlichte Versuche.Google Scholar
  11. Flury, F. u. W. Wirth: Arch. Gewerbepath. 5, 1 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  12. Friemann: Arch. Gewerbepath. 7, 278 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  13. Fühner, H.: Naunyn-Schmiedebergs Arch. 51, 1 (1903); 52, 69 (1904).CrossRefGoogle Scholar
  14. Fühner, H. u. F. Pietrusky: Slg Vergiftgsfälle 5 (1934).Google Scholar
  15. Funke, H.: Diss. Würzburg 1936.Google Scholar
  16. Gabbano: Z. Hyg. 109, 183 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  17. Garan, Reschad Sami: Heubner-Festschrift 1937, Naunyn-Sehmiedebergs Arch. 188, 250 (1938).CrossRefGoogle Scholar
  18. Gerbis, H.: Arch. Gewerbepath. 7, 421 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  19. Greweling, M.: Diss. Würzburg 1937.Google Scholar
  20. Gross, E.: Vgl. Kapitel „Glykole“.Google Scholar
  21. Hagen, J.: Arch. Gewerbepath. 8, 541 (1938).CrossRefGoogle Scholar
  22. Heubner, W.: Naunyn-Schmiede- bergs Arch. 72, 239 (1913).Google Scholar
  23. Joachimoglu, G.: Biochem. Z. 124, 130 (1921).Google Scholar
  24. Jordi: Helvet. med. Acta 4, H. 6 (1937).Google Scholar
  25. Knorr, M.: Siehe Diss. Greweling, Breustedt, Funke (Würzburg).Google Scholar
  26. Koelsch, F.: Arch. Gewerbepath. 7, 607 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  27. Krüger, E.: Arch. Gewerbepath. 3, 798 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  28. Lazarew, N. W.: Naunyn-Schmiedebergs Arch. 141, 19 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  29. Lehmann, K. B. u. L. Schmidt-Kehl: Arch. f. Hyg. 116, 131 (1936).Google Scholar
  30. Loewe, S.: Erg. Physiol. 27, 47 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  31. Luce, F.: Arch. Gewerbepath. 7, 437 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  32. Lundsgaard, E.: Biochem. Z. 217, 162 (1930); 227, 51 (1930).Google Scholar
  33. Meyer, S.: Arch. Gewerbepath.2, 526 (1931).CrossRefGoogle Scholar
  34. Mohr, L.: Dtsch. med. Wschr. 1902 I, 73. Zit. nach E. Petri, S. 310.CrossRefGoogle Scholar
  35. Neale, C. R. and H. C. Winter: J. of Pharmacol. 62, 127 (1938).Google Scholar
  36. Nicloux, M.: In Desgrez u. Nicloux: C. r. Acad. Sci. Paris 125, 973 (1897); 126, 758 (1898).Google Scholar
  37. Oettel, H.: Naunyn-Sehmiedebergs Arch. 183, 641 (1936).CrossRefGoogle Scholar
  38. Okano, M.: Jap. J. med. Sci., Trans. IV. Pharmacol. 4, 167 (1929).Google Scholar
  39. Pietrusky: Slg Vergiftgsfälle 5, (1934).Google Scholar
  40. Pohl, J.: Naunyn-Sehmiedebergs Arch. 37, 413 (1896).CrossRefGoogle Scholar
  41. Salkowski, E.: Biochem. Z. 107, 191 (1920).Google Scholar
  42. Schifferli: Schweiz. Z. Unfallmed. 29, 1 (1935).Google Scholar
  43. Schütz, H.: Arch. Gewerbepath. 7, 452 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  44. Schultzen-Naunyn: Reichert u. Du Bois’ Arch. 1867, 340.Google Scholar
  45. Steiner, P. E.: J. of Immun. 27, 525 (1934).Google Scholar
  46. Straub, W.: Pflügers Arch. 119, 127 (1907).CrossRefGoogle Scholar
  47. Tanaka, M.: Mitt. med. Akad. Kioto 13, 479 (1935).Google Scholar
  48. Thiel, K.: Draeger-Hefte 189, 3447 (1937); 190, 3502 (1937).Google Scholar
  49. Tilley, F. W. and J. M. Schaffer: J. Bacter. 12, 303 (1926).Google Scholar
  50. Traube, J.: Pflügers Arch. 105, 541 (1904).CrossRefGoogle Scholar
  51. Vannotti, A.: Arch. Gewerbepath. 8, 240(1938).CrossRefGoogle Scholar
  52. Verzàr, F.: XVI. internat. Physiol. — Kongr. Zürich 1938.Google Scholar
  53. Walter, F.: Naunyn-Sehmiedebergs Arch. 7, 148 (1877).CrossRefGoogle Scholar
  54. Weber u. Gueffroy: Schr. Gewerbehyg. 40, 38 (1932).Google Scholar
  55. Widmark: Biochem. Z. 148, 325 (1924).Google Scholar
  56. Wiley, F. H., W. C. Hueper, D. S. Bergen and F. R. Blood : J. ind. Hyg. 20, 269 (1938).Google Scholar
  57. Wirth, W.: Siehe Flury-Wirth.Google Scholar
  58. Zangger, H. : Arch. Gewerbepath. 1, 1 (1930).CrossRefGoogle Scholar
  59. Zangger, H. : Arbeitsunfälle und Arbeitergefährdung bei der Arbeit im Innern von geschlossenen Behältern (Reservoiren, Tanks, Transportwagen usw.). Arch. Gewerbepath. 4, 117 (1933).CrossRefGoogle Scholar
  60. Zangger, H. : Neuere Formen von Schädigungen durch Atemgifte. Schweizerische Z. Unfallmed. u. Berufskrkh. 1936, Nr IV.Google Scholar
  61. Zangger, H. : Gerichtsmedizinische, gewerbemedizinische und versicherungsmedizinische Erfahrungen mit neuen technischen flüssigen und flüchtigen Stoffen. Budapest 1937.Google Scholar
  62. Zangger, H. : Vitamin- und Hormonlage als Grundlage von Verschiebungen besonderer Giftauswirkungen. Zürich 1937 (Dapples- Festschr.).Google Scholar
  63. Zangger, H. : Über die Gründe von diagnostischen und Gutachterschwierigkeiten bei atypischen Vergiftungsbildern. Arch. Gewerbepath. 8, 223 (1938).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1938

Authors and Affiliations

  • Ferdinand Flury
    • 1
  1. 1.WürzburgDeutschland

Personalised recommendations