Advertisement

Organtherapie

  • Friedrich Luithlen

Zusammenfassung

Da unsere Kenntnisse über die Beziehungen zwischen der Haut und den Drüsen mit innerer Sekretion erst in Entwicklung begriffen sind, kann eine Organtherapie sich nur auf wenige bisher sicher gestellte Befunde stützen und muß zum großen Teile noch als wissenschaftliche Forschung betrachtet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    O. Marburg, Arbeiten aus dem neurologischen Institute. Wien. XXIII. Bd., 1. Heft, 1920.Google Scholar
  2. 2).
    W. Brock, Strahlentherapie. Bd. XI, S. 563, 1920.Google Scholar
  3. 1).
    Br. Bloch, Stoffwechsel und Immunitätsprobleme in der Dermatologie, Akademische Antrittsvorlesung. Corr.-Blatt für Schweizer Ärzte 1917, Nr. 31.Google Scholar
  4. 2).
    E. Hoffmann, Dermat. Zeitschr. 1919, Bd. 28, Heft 5.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • Friedrich Luithlen
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations