Advertisement

Skandinavien

  • Wilhelm Müller

Zusammenfassung

Die politischen Verhältnisse in Schweden und Norwegen waren seit vielen Jahren sehr geordnet und ruhig. Regierung und Reichstag verstanden sich gegenseitig, nur daß letzterer nicht immer bereitwillig war, die höheren Ausgaben für Heer und Marine zu genehmigen. Doch bewilligte cr am 20. Mai einstimmig den zur Aufrechterhaltung der Neutralität geforderten Kredit von 2 Mill. Kronen. Derselbe war um so mehr gerechtfertigt, da ebendamals ein englisch-russischer Krieg auszubrechen drohte und bereits stark davon die Rede war, daß eine englische Flotte in die Ostsee einlaufe. Daran knüpfte sich das Gerücht, die deutsche Regierung unterhandle mit Schweden, um die Zugänge zur Ostsee zu sperre. Hierüber interpelliert, erklärte der Minister des Auswärtigen, dieses Gerücht sei unbegründet; keine Macht habe vorgeschlagen, die Ostsee als ein abgeschlossenes Meer zu betrachten. Falls der Krieg ausbreche, so sei die Regierung überzeugt, daß Schwedens Neutralität nach den gleichen Grundsätzen wie im Jahre 1854 anerkannt würde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1879

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Müller
    • 1
  1. 1.TübingenDeutschland

Personalised recommendations