Zusammenfassung

Der Kongreß der Vereinigten Staaten von Nordamerika hatte die Bill über einen neuen Zolltarif zu berathen, durch welche der Zoll auf mehrere Gegenstände herabgesetzt, auf einige aber auch erhöht wurde. Am 3. März nahm der Senat die Bill mit 32 gegen 31, das Haus der Repräsentanten mit 152 gegen 116 Stimmen an, worauf Präsident Arthur sie am 4. März unterzeichnete. Die vom demokratischen Senator Pendleton vorgelegte Bill zur Regulirung und Verbesserung des Zivildienstes sollte den gröbsten Mißbräuchen, die bei der Anstellung und Entlassung der Beamten stattfinden, abhelfen, namentlich dem Mißbrauch, daß mit dem Wechsel in der Präsidentenwürde auch das ganze Beamtenheer wechselt und daß die niederen Beamten, auch bei den verdienstlichsten Leistungen, keine Garantie für ein Vorrücken in höhere Beamtenklassen haben. Der Senat nahm die Bill mit 39 gegen 5, das Haus der Repräsentanten mit 155 gegen 47 Stimmen an. Das Attentat auf den Präsident Garfield im Jahre 1881 legte die Frage nahe, wie es mit der Präsidentenwürde zu halten wäre, wenn nicht bloß der Präsident, sondern auch gleichzeitig der Vizepräsident durch Ermordung, durch Dienstuntüchtigkeit oder auch freiwilligen Rücktritt seinem Posten entzogen würde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1884

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Müller
    • 1
  1. 1.TübingenDeutschland

Personalised recommendations