Advertisement

Die Schweiz

  • Wilhelm Müller

Zusammenfassung

Die Bundesversammlung tagte bom (1). März bis zum 22. März, vom 4. bis zum 28. Juni, vom 2. bis zum 20. Dezember. Die Aufgabe der Frühjahrssession war für den Ständerat die Beratung des Zolltarifs, für den Nationalrat die Beratung des Pofttaxengefetzes und des Wahlgesetzes. Der Nationalrat nahm ersteres an, beschloß aber auf das Wahl- und Abftimmungsgefetz und auf die neue Wahlkreiseinteilung in diefer Legislaturperiode nicht mehr einzugehen. Die liberalen Mitglieder der Bundesversammlung erlitten bei det Volksabstimmung vom 11. Mai durch die Allianz der Konservativen und Ultramontanen eine schwere Niederlage. Bier von det Bundesversammlung beratene und angenommene Gesetze bedurften zu ihrer Gültigkeit noch die Bestätigung durch die Volksabstimmung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1885

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Müller

There are no affiliations available

Personalised recommendations