Advertisement

Dänemark, Schweden, Norwegen

  • Karl Wippermann

Zusammenfassung

Im Anfange des Iahres ließen sich die inneren politischen Ver-hältnisse Dänemarks So an wie Schon Seit einer Reche von lahren. Das Folketl)ing des Seit dem 2. Oktober versammelten Reichstags nahm sich mit feinen Beratungen ganz gehörig die Zeit. In den vier Monaten bis anfang Februar hatte es von 102 seitens der Regierung vorgelegten Gesetzentwürfen erst drei erledigt. Das Budget wurde in weitschweifigster, breitspuriger Art und Weife be-handelt, über die größten finanziellen Kleinigkeiten wurden die längsten Reden gehalten. Wie schon im vorigen Iahre zeigte sich übrigens bei der gemäßigten Linken einige Neigung, für die lange budgetlose Zeit endlich Indemnität zu bewilligen, aber nur unter der Bedingung einer Garantie gegen die Wiederholung Solcher Vorgänge, insbesondere für Einräumung von Ministersellen an Mitglieder dieser Richtung; im allgemeinen bot sich jedoch im Folkething kein Anlaß zur Förderung eines Solchen Friedens.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1895

Authors and Affiliations

  • Karl Wippermann

There are no affiliations available

Personalised recommendations