Advertisement

Belgien, Holland und Iuremburg

  • Karl Wippermann

Zusammenfassung

Die Änderung der Verfassung und des WahlgesetzeS war in Belgien im September v. I. zu stande gekommen; unentschieden war nur die Frage wegen Einführung des ProportionalsystemS in das Wahlgesetz geblieben. Als damals Regierung und LandesVertretung dem stürmischen Verlangen der Masen nach dem alfgemeinen Wahlrecht endlich nachgeben zu müssen glaubten, tröstete Sich das Ministerium Beernaert damit, daß das Pluralsystem und das der verhältnismäßigen Wahl zusammen das nötige Gegengewicht bilden sollten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1895

Authors and Affiliations

  • Karl Wippermann

There are no affiliations available

Personalised recommendations