Korrekturtabelle für Kuhmilch

  • Richard Wagner

Zusammenfassung

Anhangsweise geben wir noch eine Tabelle wieder, die sieh mit der genauen Korrektur von Kuhmilch auf 1 Nem pro Gramm beschäftigt, und zwar für die Breite eines butyrometrisch erhobenen Fettgehaltes zwischen 2,5 und 3,7%. Die im I. Teil des Systems der Ernährung von Pirquet auf S. 15 gegebene Tabelle gab die Korrekturen etwas zu klein an. Die damalige Tabelle hatte zur Voraussetzung, daß es sich nur um eine entfettete Milch handelte, während wir während des Krieges vielfach auch mit Verwässerung zu tun hatten. Diesem Umstande Rechnung tragend wurden daher für die Breite der genannten Fettgehalte zahlreiche Trockensubstanzbestimmungen — für einzelne Fettgehalte 50 und 60 — ausgeführt1). Die in der Tabelle enthaltenen Werte sind Mittelwerte aus den letzteren und das Defizitan Nem wurde durch entsprechenden Zuckerzusatz korrigiert. Diese Korrekturen werden nun schon durch viele Monate in der Milchküche der Kinderklinik in Wien vorgenommen. Von höheren Fettwerten standen uns leider nicht genügend Trockensubstanzbestimmungen zur Verfügung, um eine Korrektur anzubringen2).

Copyright information

© Julius Springer. Berlin 1920

Authors and Affiliations

  • Richard Wagner
    • 1
  1. 1.Univ.-Kinderklinik in WienÖsterreich

Personalised recommendations