Advertisement

Ausfluß von Flüssigkeiten aus Gefäßen

  • Theodor Pöschl

Zusammenfassung

Die Druckgleichung kann vor allem dazu verwendet werden, die Ausflußgeschwindigkeit einer Flüssigkeit aus einem Gefäße bei festem Oberspiegel, also bei stationärer Strömung, zu bestimmen. Wir wollen dabei zunächst die Voraussetzung machen, daß der ganze Verlauf der betrachteten Flüssigkeitsströmung annähernd die Bedingungen des idealen Stromfadens erfüllt; dies wird der Fall sein, wenn entweder das Gefäß selbst eine solche Form hat (Abb. 49a), daß das Auftreten einer Störung tunlichst vermieden wird, oder wenn es sich um eine kleine, gut abgerundete Ausflußöffnung an beliebiger Stelle des Gefäßes handelt (Abb. 49 b).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1924

Authors and Affiliations

  • Theodor Pöschl
    • 1
  1. 1.Deutschen Technischen HochschulePragCzech Republic

Personalised recommendations