Advertisement

Die Reaktion des Blutes

  • Peter Rona
  • H. Kleinmann

Zusammenfassung

Die aktuelle Reaktion, d. h. die Wasserstoffionenkonzentration des Blutes wird mit Methoden, die in drei Gruppen eingeteilt warden können, ermittelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. hierzu Bigwood: Bull. Soc. de Chim. biol. 10, 185 (1928).Google Scholar
  2. 2.
    Vgl. auch Dautrebande und van den Eckhoudt: C. r. Soc. Biol. 100, 1062 (1929).Google Scholar
  3. 2.
    Vgl. auch Mislowitzer: Die Bestimmung der Wasserstoffionenkonzentration. Berlin: Julius Springer 1928.CrossRefGoogle Scholar
  4. 1.
    Vgl. auch Michaelis und Fujita: Biochem. Z. 142, 398 (1923).Google Scholar
  5. Veibel: J. chem. Soc. 123, 2203 (1923)CrossRefGoogle Scholar
  6. Cullen, Keeler und Robinson: J. of biol. Chem. 66, 301 (1925).Google Scholar
  7. 2.
    Vgl. Cullen und Biilman: J. of biol. Chern. 64, 727 (1925).Google Scholar
  8. Meeker und Reinhold: J. of biol. Chem. 77, 505 (1928) finden mit der titrimetrischen Chinhydronmethode (siehe oben) gute Übereinstimmung mit den Wasserstoffmessungen.Google Scholar
  9. Vgl. auch Hawkins: J. of biol. Chem. 57, 493 (1923). [Die Cullensche Methode für 0,6 cm Blut.]Google Scholar
  10. 1.
    Drucker und Cullen: J. of biol. Chem. 64, 221 (1925) geben für den CO2-Verlust beim Auffangen des Kutanblutes unter Paraffinol eine weitere Korrektur von – 0,03 an.Google Scholar
  11. 2.
    Nach Myers, Schmitz und Booher: J. of biol. Chem. 57, 209 (1923).Google Scholar
  12. vgl. Martin und Lepper: Biochem. J. 20, 37 (1926).Google Scholar
  13. Vgl. ferner Holló und Weiß: Biochem. Z. 144, 87 (1924).Google Scholar
  14. 1.
    Vgl. hierzu noch Hastings, Sendroy und van Slyke: J. of biol. Chem. 79, 193 (1928).Google Scholar
  15. 4.
    Darstellung nach Klinke und Leuthardt: Klin. Wschr. 6, 2409 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  16. Vgl. hierzu Koppel und Spiro: Biochem. Z. 65, 409 (1914)Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Peter Rona
  • H. Kleinmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations