Advertisement

Annäherung willkürlicher Funktionen durch Reihen gegebener

  • C. Runge
  • H. König

Zusammenfassung

Im 4. Kapitel haben wir eine willkürliche Funktion durch eine ganze rationale Funktion angenähert dargestellt, in der Weise, daß beide Funktionen in einer Anzahl von Funktionswerten übereinstimmten. Über die Annäherung der beiden Funktionen zwischen diesen Werten haben wir nichts ausgesagt. Es besteht die Möglichkeit, daß beide Funktionen außerhalb der gewählten Funktionswerte stark voneinander abweichen. Das wird insbesondere dann der Fall sein, wenn die anzunähernde Funktion nur durch eine Anzahl von Funktionswerten gegeben ist, die starken Schwankungen, etwa infolge von Beobachtungsfehlern, unterworfen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • C. Runge
    • 1
  • H. König
    • 2
  1. 1.Universität GöttingenDeutschland
  2. 2.Bergakademie ClausthalDeutschland

Personalised recommendations