Advertisement

Gleichungen mit einer Unbekannten

  • C. Runge
  • H. König

Zusammenfassung

Unter den Lösungen der beliebigen Gleichung
$$ f(x) = 0 $$
sind die Werte von x zu verstehen, durch die die Gleichung erfüllt wird. Wir können die Gleichung ƒ (x) = 0 geometrisch deuten, wenn wir die Funktionswerte als Ordinaten zu den Abszissen x auftragen. Die Lösungen der Gleichung ƒ(x) = 0 sind die Schnittpunkte der Kurve mit der x-Achse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • C. Runge
    • 1
  • H. König
    • 2
  1. 1.Universität GöttingenDeutschland
  2. 2.Bergakademie ClausthalDeutschland

Personalised recommendations