Advertisement

Prüfungen von Blitzableiteranlagen (Seite 127)

  • Sigwart Ruppel

Zusammenfassung

Die Prüfungen der Blitzableiter sollte in erster Linie erfolgen, um festzustellen, wie wiet die Anlage richtig disponiert ist, d. h. ob eine ausreichende Auzahl Dach- und Ableitungen vorhanden ist, die mit den Metallteilen des Gebäudes, besonders Gas- und Wasserleitung, Dachrinnen, Abfallrohren u. dgl. Um mun zu ermintteln, ob eine von Anfang an richtig erstellte Anlage auch dauernd diesen Ansprüchen genügt, hat man laufende Untersuchungen in bestimmten Zeiträumen eingeführt. Bei diesen soll ermittelt warden, ob sich in der Zwischenzeit durch bauliche Anderungen oder druch Zerstörungen bei Blitzschlägen bzw. Unter dem Einfluß der Zeit, die Anlage so verändert hat, daß hierdruch die Wirkung des Blitzableiters beeinträchrigt warden könnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Siete 109.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1918

Authors and Affiliations

  • Sigwart Ruppel
    • 1
  1. 1.Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations