Advertisement

Der Gang des Prüfungsverfahrens

  • Paul Sattelmacher

Zusammenfassung

Das Prüfungsverfahren beginnt mit der Zulassung des Referendars zur Prüfung und muß innerhalb Jahresfrist beendet sein, sofem nicht in besonderen Ausnahmefällen eine Verlängerung der Frist auf Antrag des Referendars durch den Justizminister bewilligt wird. Eine Verlängerung findet indessen nur dann statt, wenn dem Referendar die Ablegung der Prüfung innerhalb dieser Frist aus Gründen, die er nicht zu vertreten hat, unmöglich war. Wird das Prüfungsverfahren nicht innerhalb der Einjahresfrist zu Ende geführt und auch einem Antrage auf Fristverlängerung nicht entsprochen, so erklärt der Präsident des Landesprüfungsamtes die Prüfung für nicht bestanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1931

Authors and Affiliations

  • Paul Sattelmacher
    • 1
  1. 1.Juristischen LandesprüfungsamtsDeutschland

Personalised recommendations