Krankenhausbau pp 318-339 | Cite as

Das Hochhaus im Krankenhausbauwesen

  • Richard Schachner
Part of the Handbücherei für das Gesamte Krankenhauswesen book series (BGK, volume 1)

Zusammenfassung

Seit etwa 50 Jahren gilt die sogenannte offene Bauweise im Verein mit dem Flachbau als die zweckmäßigste Bauweise für größere Krankenhausanlagen. Sie hat im Laufe der Zeit mannigfache Wandlungen durchgemacht, vom Krankenhause in Hamburg Eppendorf mit seiner großen Zahl einzeln stehender ein bis zweigeschossiger Flachbauten bis zu den Krankenhausanlagen in München-Schwabing und St. Georg in Leipzig mit ihren durch Gangbauten verbundenen umfangreichen Kranken- und Betriebsgebäuden. Bei aller Wertschätzung solcher in Einzelbauten verschiedener Art aufgeteilter Krankenanstalten kann man sich aber nicht der Erkenntnis so mancher ihrer Nachteile verschließen. Man mag sie verschieden werten. Im wesentlichen wird man sie in den durch die großen Entfernungen bedingten Erschwerungen und Kostenaufwendungen für den Betrieb erkennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • Richard Schachner
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations