Advertisement

Entropie und Entropiediagramme der gesättigten Dämpfe

  • W. Schüle

Zusammenfassung

Für die Entropie und die Entropiediagramme aller Dämpfe gilt grundsätzlich das gleiche wie für den Wasserdampf (Abschn. 5). Um im T S-Diagramm die Flüssigkeitsgrenzkurve zeichnen zu können, muß die spez. Wärme c fl der Flüssigkeit im Siedezustand bekannt sein. Es ist dann nach Abschn. 5

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Nach R. Plank, Zeitschr. f. Techn. Physik 1922, Nr. 1 u. 3: Über das Verhalten gesättigter Dämpfe.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1930

Authors and Affiliations

  • W. Schüle

There are no affiliations available

Personalised recommendations