Advertisement

Regulierung des Verdichters

  • Erwin Schulz

Zusammenfassung

Der Kreiselverdichter kann mit Hilfe der Saugdrosselung, der Drehzahlregulierung oder der Diffusorregulierung allen vorkommenden Betriebsverhältnissen innerhalb seines stabilen Arbeitsbereiches angepaßt werden. Da die Drehzahlregulierung den anderen Regulierungen wirtschaftlich überlegen ist, wird man als Antriebsmaschine für Verdichter mit großem Regulierbereich möglichst die Dampfturbine oder den Gleichstrommotor wählen. Bei Änderung des Fördervolumens ändert sich bei gleichbleibender Drehzahl der Luftenddruck entsprechend der Kennlinie, und es muß deshalb zur Konstanthaltung des Luftdruckes die Drehzahl geändert werden. Abb. 70 zeigt das Schema der Regulierung auf gleichbleibenden Enddruck durch Drehzahländerung bei Turbinenantrieb. Der Luftdruck wirkt auf den durch eine Feder belasteten Kolben f. Dieser verstellt den Hebel, der zunächst in A seinen festen Drehpunkt hat.
Abb. 67

Drehbare Diffusorschaufel (BBC).

Abb. 68

Leitrad vor dem Einsetzen der drehbaren Diffusorschaufeln (BBC).

Abb. 69

Leitrad mit drehbaren Schaufeln (BBC).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1931

Authors and Affiliations

  • Erwin Schulz
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations