Zusammenfassung

Die sensiblen Nerven der Lippe stammen ans den Trigeminusästen Infraorbitalis, Mentalis, Buccinatorius, gelegentlich auch vom Auricularis magnus (Zander 1897), während der Facialis die Muskulatur mit motorischen und vielleicht die Drüsen mit sekretorischen Fasern versorgt. Daß sympathische Nerven gleichzeitig mit den Blutgefäßen in die Lippe eindringen, ist anzunehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • Philipp StöhrJr.
    • 1
  1. 1.Anatomie in BonnDeutschland

Personalised recommendations