Advertisement

Rohrleitungen

  • M. ten Bosch

Zusammenfassung

Diese dienen zur Fortleitung und Verteilung von Flüssigkeiten und Gasen und bilden wichtige Elemente in fast allen Zweigen des Maschinenbaues. In Gas- und Wasserwerken, bei Heizungs-, Lüfbungs-, Kühl- und Entstaubungsanlagen, bei Dampfkesseln und Kältemaschinen usw. werden Flüssigkeiten in weit verzweigten Leitungen verteilt. Aber auch bei der Kühlung elektrischer Maschinen (Generatoren und Transformatoren) muß die Kühlflüssigkeit (Luft oder Öl) so durch die Wicklungen geführt werden, daß dort, wo viel Wärme entwickelt wird, auch eine entsprechende Menge Kühlflüssigkeit vorbeiströmt. Diese Flüssigkeitsströmungen sind nach den gleichen Gesetzen zu berechnen wie verzweigte Rohrleitungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Siebel, E., Hering, W. G. und A. Raible: Versuche über das Verhalten von Dichtungen. Forschung 5 (1934), S. 298/305.Google Scholar
  2. Diegmann, H.: Flachdichtungen gegen Wasser, Gase, Luft, Öl und Benzin. Arch. f. Wärmewirtseh. (1934), S. 210.Google Scholar
  3. Diegmann, H.: Versuche über das Verhalten verschiedener Dichtungsmitteln unter Flüssigkeitsdruck. Werkstattstechn. 31 (1937), S. 133/36.Google Scholar
  4. Becker, E.: Strömungsvorgänge in ringförmigen Spalten und ihre Beziehungen zum Poiseuillisehen Gesetz. VDI-Forschungsheft Nr. 46 (1907).Google Scholar
  5. Salzmann, F. und P. Fravi: Über Leckverluste an Ventilspindeln. Escher Wyss. Mitteilungen. Zürich 10 (1937) Nr. 3.Google Scholar
  6. Gronau, H.: Untersuchung von Stopfbüchsen-Packungen und Manschettendichtungen für hohen hydraulischen Druck. Versuchsfeld für Maschinenelemente der T. H. Berlin Heft 11 (1935), Verlag Oldenburg.Google Scholar
  7. Krisam, F.: Stopfbüchsen für Kreiselpumpen mit hohen Drücken und Temperaturen. Z. VDI 82 (1938), S. 1382/83.Google Scholar
  8. Eweiß,M.: Reibungs -und Undichtigkeitsverluste an Kolbenringen. Diss. T. H. Zürich, 1935.Google Scholar
  9. Williams, C. G. und H. A. Young: Piston-ring blow-by on high speed petrol-engines. Engg. 147 (1939), S. 693/94.Google Scholar
  10. Castleman, R. A.: A hydrodynamical theory of piston ring lubrication. Physics 7 (1936), S. 364/67.CrossRefGoogle Scholar
  11. Illmer, L.: Piston-ring friction in high-speed engines. Trans. A. S. M. E. 59 (1937), S. 1/6.Google Scholar
  12. Bouman, C. A.: Lubrication of piston rings. Gen. Discuss. Lubrication and Lubricants, Okt. 1937 Groupe 2 S. 29/34. Proc. Inst. Mech. Engs. London.Google Scholar
  13. Young, H. J.: Wear of cylinders and piston rings. Gen. Discussion Lubriccation and Lubricants Oct. 1937, Group 2 S. 209/16. Proc. Inst. Mech. Engs. London.Google Scholar
  14. Just, K.: Labyrinthdichtungen für Wasser. Diss. T. H. Berlin 1910.Google Scholar
  15. Gercke, M. J.: Labyrinthdichtungen. Die Wärme 57 (1934) S. 513/17). (Berechnung der Ausflußmenge unter Entspannung).Google Scholar
  16. Keller, C: Strömungsversuche Labyrinthdichtungen für Dampfturbinen. Escher Wyss Mitt. 7 (1934) S. 9.Google Scholar
  17. Egli, A.: The leakage of steam trough labyrinth seals. Trans. A. S. M. E. 57 (1935) S. 115/122 (Paper FSP 57.5 und 57 (1935) S. 445/46 (Discussion).Google Scholar
  18. The leakage of gases through narrow Channels. Journ. appl. Mech. 4 (1937) S. A. 63/67. (Berechnung der Ausflußmenge unter Entspannung).Google Scholar
  19. Trutnovsky, K.: Labyrinth spalte und ihre Anwendung im Kolbenmaschinenbau. Forschung 8 (1937), S. 131/143. (Versuche mit Druckluft.)Google Scholar
  20. Trutnowsky, K.: Spaltdichtungen. Z. VDI 83/1939) S. 857/58.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1940

Authors and Affiliations

  • M. ten Bosch
    • 1
  1. 1.Eidgenössischen Technischen Hochschule ZürichSchweiz

Personalised recommendations