Advertisement

Einleitung

Formulierung der konstruktiven Aufgabe
  • M. ten Bosch

Zusammenfassung

Es ist Aufgabe des Konstrukteurs die Bestandteile irgendeiner Maschine (oder eines Apparates) möglichst vollkommen dem Gebrauchszweck anzupassen. Für eine zweckentsprechende Konstruktion müssen demnach die Betriebsbedingungen zuverlässig bekannt sein. Der Konstrukteur darf z. B. nicht einfach irgendein Lager oder Zahnrad konstruieren, sondern muß ein Lager, resp. Rad entwerfen, das für die vorgeschriebenen Betriebsbedingungen am besten geeignet ist. Die Schwierigkeit Hegt darin, daß unter “Betriebsbedingungen” die verschiedenartigsten Einflüsse zusammengefaßt sind. So muß man von einer in Steinbrüchen verwendeten Gesteinbohrmaschine selbstverständlich voraussetzen, daß sie bei dem rohen Betrieb immer gebrauchsfähig bleibt und z.B. beim Herunterfallen keinen erheblichen Schaden erleidet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1940

Authors and Affiliations

  • M. ten Bosch
    • 1
  1. 1.Eidgenössischen Technischen Hochschule ZürichSchweiz

Personalised recommendations