Advertisement

Arithmetische und algebraische Elemente

  • H. E. Timerding
Part of the Handbibliothek für Bauingenieure book series (BAUINGENIEUR, volume 1)

Zusammenfassung

Bei den Rechnungen, welche der Ingenieur auszuführen hat, ist nur eine bestimmte beschränkte Genauigkeit erforderlich. Alle theoretischen Betrachtungen, welehe als Hilfsmittel für die zu lösenden praktisehen Aufgaben anzustellen sind, müssen daher auf den Grad der Genauigkeit, mit welcher das gewünschte Ergebnis zu erzielen ist, von vornherein Rücksicht nehmen. Die Mathematik des Ingenieurs trägt deshalb einen ausgesproehen approximativen Charakter und unterscheidet sieh dadurch von dem Forschungsgebiet des Mathematikers, auf dem eine bis ins Unbegrenzte zu steigernde Ge­nauigkeit die Voraussetzung ist. Das schließt aber nicht aus, daß sich der Ingenieur die Betrachtungsweisen und Ergebnisse der reinen Mathematik, soweit sie für ihn in Betracht kommen, nutzbar machen kann, indem er die Methoden überall seinen Zwecken anzupassen trachtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1922

Authors and Affiliations

  • H. E. Timerding
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule zu BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations