Advertisement

Zusammenfassung

Zur Erreichung der im vorigen Kapitel auseinandergesetzten allgemeinen Ziele hat die Physiologie der willkürlichen Bewegung folgende drei methodische Aufgaben zu lösen: 1. den Verlauf, die Form der Bewegungen in allen Teilen getreu aufzuzeichnen; 2. die die Bewegung verursachenden aktiven und passiven Kräfte nach Zeitpunkt und Grösse ihres Wirkens, möglichst exakt festzustellen, sowie 3. die Gesetzmässigkeiten der Innervation willkürlicher Bewegung und damit das Zustandekommen der diese verursachenden Kräfte aufzuklären.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von J. F. Bergmann 1928

Authors and Affiliations

  • Kurt Wachholder
    • 1
  1. 1.BreslauPolen

Personalised recommendations