Zusammenfassung

Die Kunstseidenarten Kupferseide, Viscoseseide und Nitroseide2 gehören als regenerierte, koagulierte Cellulose färbereipraktisch enger zusammen, trotz zum Teil starker gradueller Unterschiede beim Anfärben, während die Acetatseide als ester-artig gebundene Cellulose mit besonderen Farbstoffen gefärbt werden muß und aus diesem Grunde auch getrennt besprochen wird. Die der Baumwolle chemisch verwandten drei Kunstseiden können demnach mit den Farbstoffen gefärbt werden, die von der Baumwolle her schon bekannt sind, wenn auch einzelne Gruppen praktisch nicht die gleiche Bedeutung haben wie dort, z. B. die Schwefelfarben, basische Farben u. a.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • Ed. Zühlke
    • 1
  1. 1.Färberei-Laboratorium der Färberei- und Appreturschule KrefeldKrefeldDeutschland

Personalised recommendations