Advertisement

Internationales Business-to-Business-Marketing

  • Rolf Weiber
  • Jost Adler

Zusammenfassung

Die Entwicklung des Welthandels war in den vergangenen drei Jahrzehnten durch einen stetigen Anstieg der internationalen Verflechtungen der Volkswirtschaften und der grenzüberschreitenden Unternehmenstätigkeit gekennzeichnet.1 Kennzeichnen läßt sich dies durch einen Vergleich des Weltexportes mit der Weltwirtschaftsleistung. Abbildung 1 macht deutlich, daß die Weltwirtschaftsliestung in den letzten 40 Jahren durchschnittlich um 3,9 % pro Jahr zunahm, während der Weltexport im gleichen Zeitraum um durchschnittlich 6 % pro Jahr anstieg.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Abell, D. F. [1980]: Defining the Business: The Starting Point of Strategic Planning; Englewood Cliffs 1980.Google Scholar
  2. Albach, H. [1981]: Die internationale Unternehmung als Gegenstand betriebswirtschaftlicher Forschung; in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Ergänzungsheft 1, 1981, S. 13–24.Google Scholar
  3. Althans, J. [1980]: Standardisierung von Marketingkonzeptionen in internationalen Unternehmen aus der Sicht von Tochtergesellschaften — Eine explorative Studie auf einem überseeischen Markt; Arbeitspapier des Instituts für Marketing Nr. 20, hrsg. von H. Meffert, Münster 1980.Google Scholar
  4. Althans, J. [1989]: Marktsegmentierung, internationale; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1469–1477.Google Scholar
  5. Arnold, U. [1989]: Logistik, internationale; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1340–1356.Google Scholar
  6. Backhaus, K. [1995]: Investitionsgütermarketing; 4. Aufl., München 1995.Google Scholar
  7. Backhaus, K. / Büschken, J. [1995]: Internationales Marketing — Begriff und Aufgabenbereiche; Arbeitspapier Nr. 18 des Betriebswirtschaftlichen Instituts für Anlagen und Systemtechnologien an der Universität Münster, hrsg. von Klaus Backhaus, Münster 1995.Google Scholar
  8. Backhaus, K. / Büschken, J. / Voeth, M. [1996]: Internationales Marketing; Stuttgart 1996.Google Scholar
  9. Backhaus, K. / Erichson, B. / Plinke, W. / Weiber, R. [1996]: Multivariate Analysemethoden; 8. Aufl., Berlin et al. 1996.Google Scholar
  10. Backhaus, K. / Meyer, M. [1986]: Ansätze zur Beurteilung von Länderrisiken; in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 20 (1986), S. 39–60.Google Scholar
  11. Backhaus, K. / Siepert H.-M. [1987]: Auftragsfinanzierung im industriellen Anlagengeschäft; Stuttgart 1987.Google Scholar
  12. Backhaus, K. / Weiber, R. [1989]: Entwicklung einer Marketing-Konzeption mit SPSS/PC+, Berlin et al. 1989.Google Scholar
  13. Backhaus, K. / Weiber, R. [1993]: Trends und Perspektiven im Investitionsgütermarketing — eine empirische Bestandsaufnahme; in: Droege, W. P. J. / Backhaus, K. / Weiber, R. (Hrsg.): Strategien für Investitionsgütermärkte; Landsberg a. L. 1993, S. 17–98.Google Scholar
  14. Barwise, P. / Robertson, Th. S. [1992]: Brand Portfolios; in: European Management Journal, Vol. 10 (1992), No. 3, S. 277–285.Google Scholar
  15. Berekoven, L. [1985a]: Internationales Marketing; 2. Aufl., Berlin 1985.Google Scholar
  16. Berekoven, L. [1985b]: Weltmarken-Konzepte zwischen Wunsch und Wirklichkeit; in: Markenartikel, 47. Jg. (1985), S. 288–298.Google Scholar
  17. BERI-Institut [1996]: Business Risk Service (BRS) 1.1996; Genf 1996.Google Scholar
  18. Berndt, R. / Fantapié Altobelli, C. / Sander, M. [1995]: Internationale Kommunikationspolitik; in: Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. (Hrsg.): Internationales Marketing-Management; München 1995, S. 176–224.Google Scholar
  19. Beutelmeyer, W. / Mühlbacher, H. [1986]: Standardisierungsgrad der Marketingpolitik transnationaler Unternehmungen; Linz 1986.Google Scholar
  20. Bolz, J. [1992]: Wettbewerbsorientierte Standardisierung der internationalen Marktbearbeitung: Eine empirische Analyse in europäischen Schlüsselmärkten; Darmstadt 1992.Google Scholar
  21. Buzzell, R. D. [1968]: Can You Standardize Multinational Marketing?; in: Harvard Business Review, Vol. 46 (1968), No. 6, S. 102–113.Google Scholar
  22. Carl, V. [1989]: Problemfelder des internationalen Managements; München 1989.Google Scholar
  23. Cateora, Ph. R. / Hess, J. M. [1979]: International Marketing; Homewood, III. 1979.Google Scholar
  24. Cundiff, E. W. / Hilger, M. Th. [1988]: Marketing in the International Environment; 2nd ed., Englewood Cliffs 1988.Google Scholar
  25. deZoeten, R. [1994]: Technische Harmonisierung und Euro-Marketing; 3. Aufl., München 1994.Google Scholar
  26. Diller, H. [1989]: Preispolitik; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1682–1693.Google Scholar
  27. Douglas, S. P. / Craig, C. S. [1982]: Information for International Marketing Decisions; in: Walter, H. / Murray, T. (Hrsg.): Handbook of international Business; New York u.a. 1982, S. 29.1–29.33.Google Scholar
  28. Droege, W. P. J. / Backhaus, K. / Weiber, R. [1993]: Strategien für Investitionsgütermärkte: Antworten auf neue Herausforderungen; Landsberg a. L. 1993.Google Scholar
  29. Dürand, D. [1995]: Wie sauer Bier; in: Wirtschaftswoche, 49. Jg. (1995), Nr. 18, S. 98–106.Google Scholar
  30. Gesellschaft für Konsumforschung (Hrsg.) [1990]: The Light Blue Book; Nürnberg 1990.Google Scholar
  31. Grochla, E. [1982]: Grundlagen der organisatorischen Gestaltung; Stuttgart 1982.Google Scholar
  32. Groothuis, U. [1993]: Mauern in den Köpfen; in: Wirtschaftswoche, 47. Jg. (1993), Nr. 41, S. 54–58.Google Scholar
  33. Hamel, G. / Prahalad, C. K. [1985]: Do you really have a global strategy?; in: Harvard Business Review, Vol. 63 (1985), No. 4, S. 139–148.Google Scholar
  34. Häubl, G. / Friederes, G. [1993]: „Made in Europe“ — Worthülse oder Zukunftschance?; in: Werbeforschung & Praxis, 1993, Heft 2, S. 49–57.Google Scholar
  35. Heenan, D. A. / Perlmutter, H. V. [1979]: Multinational Organization Development; Reading, Mass. 1979.Google Scholar
  36. Henzler, H. [1979]: Neue Strategie ersetzt den Zufall; in: ManagerMagazin, Heft 4(1979), S. 122–129.Google Scholar
  37. Hermanns, A. [1995]: Aufgaben des internationalen Marketing-Managements; in: Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. (Hrsg.): Internationales Marketing-Management; München 1995, S. 23–68.Google Scholar
  38. Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. [1995]: Entwicklung, Bedeutung und theoretische Anspekte des internationalen Marketing-Managements; in: Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. (Hrsg.): Internationales Marketing-Management; München 1995, S. 1–21.Google Scholar
  39. Hörschgen, H. [1989]: Distributionskanäle, internationale; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 342–348.Google Scholar
  40. Hünerberg, R. [1994]: Internationales Marketing; Landsberg a. L. 1994.Google Scholar
  41. Huszagh, S. M. / Fox, R. J. / Day, E. [1986]: Global Marketing: An Empirical Investigation; in: Columbia Journal of World Business, Vol. 20 (1986), No. 4, S. 31–43.Google Scholar
  42. Jacob, F. [1995]: Produktindividualisierung; Wiesbaden 1995.Google Scholar
  43. Keegan, W. J. [1989]: Global Marketing Management; 4. Aufl., Englewood Cliffs 1989.Google Scholar
  44. Kleinaltenkamp, M. [1993]: Standardisierung und Marktprozeß; Wiesbaden 1993.Google Scholar
  45. Kleinaltenkamp, Michael [1999]: Auswahl von Vertriebswegen; in: Kleinaltenkamp, M. / Plinke, W. (Hrsg.): Markt- und Produktmanagement; Berlin / Heidelberg / New York 1999, S. 283–326.Google Scholar
  46. Kleinaltenkamp, M. / Jacob, F. [1999]: Grundlagen der Gestaltung des Leistungsprogramms; in: Kleinaltenkamp, M. / Plinke, W. (Hrsg.): Markt- und Produktmanagement; Berlin / Heidelberg / New York 1999, S. 3–73.Google Scholar
  47. Kogut, B. [1985]: Designing Global Strategies: Comparative and Competitive Value Added Chains; in: Sloan Management Review, Vol. 26 (1985), No. 4, S. 15–28.Google Scholar
  48. Köhler, R. / Hüttemann, H. [1989]: Marktwahl im internationalen Marketing; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1428–1440.Google Scholar
  49. Kotier, Ph. [1982]: Marketing-Management; 4. Aufl., Stuttgart 1982.Google Scholar
  50. Kreilkamp, E. [1987]: Strategisches Management und Marketing; Berlin / New York 1987.Google Scholar
  51. Kreutzer, R. [1989]: Global Marketing — Konzeption eines länderübergreifenden Marketing; Wiesbaden 1989.Google Scholar
  52. Kreutzer, R. / Raffée, H. [1986]: Organisatorische Verankerung als Erfolgsbedingung eines Global-Marketing; in Thexis 1986, Nr. 2, S. 10–21.Google Scholar
  53. Kulhavy, E. [1989]: Internationales Marketing; 4. Aufl., Linz 1989.Google Scholar
  54. Kumar, B. [1989]: Internationale(n) Unternehmenstätigkeit, Formen der; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 914–926.Google Scholar
  55. Levitt, Th. [1983]: The Globalization of Markets; in: Harvard Business Review, Vol. 61 (1983), No. 3, S. 92–102.Google Scholar
  56. Macharzina, K. [1992]: Internationalisierung und Organisation; in: Zeitschrift Führung und Organisation, 61. Jg. (1992), Heft 1, S. 4–11.Google Scholar
  57. Macharzina, K. [1993]: Unternehmensführung. Das internationale Managementwissen, Konzepte — Methoden — Praxis; Wiesbaden 1993.Google Scholar
  58. Macharzina, K. / Oesterle, M.-J. [1995]: Organisation des internationalen Marketing-Managements; in: Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. (Hrsg.): Internationales Marketing-Management; München 1995, S. 309–338.Google Scholar
  59. Mahefa, A. [1992]: Internationales Marketing-Management; in: Schoppe, S. G. (Hrsg.): Kompendium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre; 2. Aufl., München / Wien 1992, S. 471–530.Google Scholar
  60. Marschner, H. E. [1989]: Lieferungs- und Zahlungsbedingungen; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1312–1322.Google Scholar
  61. Marschner, H. E. [1995]: Konditionenpolitik; in: Tietz, B. / Köhler, R. / Zentes, J. (Hrsg.): Handwörterbuch des Marketing; Band 4 der Enzykopädie der Betriebswirtschaftslehre, 2. Aufl., Stuttgart 1995, Sp. 1211–1226.Google Scholar
  62. Meffert, H. [1977]: Marktsegmentierung und Marktwahl im internationalen Marketing; in: Die Betriebswirtschaft, 37. Jg. (1977), S. 433–446.Google Scholar
  63. Meffert, H. [1986]: Marketing im Spannungsfeld von weltweitem Wettbewerb und nationalen Bedürfnissen; in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 56. Jg. (1986), Heft 8, S. 689–712.Google Scholar
  64. Meffert, H. [1989]: Marketingstrategien, globale; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1412–1427.Google Scholar
  65. Meffert, H. / Althans, J. [1982]: Internationales Marketing; Stuttgart 1982.Google Scholar
  66. Meffert, H. / Bolz, J. [1994]: Internationales Marketing-Management; 2. Aufl., Stuttgart 1994.Google Scholar
  67. Meissner, H. G. [1992]: Joint Venture; in: Diller, H. (Hrsg.): Vahlens großes Marketinglexikon; München 1992, S.491.Google Scholar
  68. Meissner, H. G. [1993]: Internationales Marketing; in: Wittmann, W. / Kern, W. / Köhler, R. / Küpper, H.-U. / Wysocki, K. von (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft; 5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 1871–1888.Google Scholar
  69. Meissner, H. G. [1995]: Strategisches Internationales Marketing; 2. Aufl., Berlin 1995.Google Scholar
  70. Meissner, H. G. / Gerber, St. [1980]: Die Auslandsinvestition als Entscheidungsproblem; in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 32. Jg. (1980), S. 217–228.Google Scholar
  71. Meyer, C. W. [1978]: Multi-Marketing: Eintopf oder nach Art des Landes; in: absatzwirtschaft, 21. Jg. (1978), Nr. 9, S. 82–88.Google Scholar
  72. Meyer, M. [1987]: Die Beurteilung von Länderrisiken der internationalen Unternehmung; Berlin 1987.Google Scholar
  73. Mühlbacher, H. [1995]: Internationale Produkt- und Programmpolitik; in: Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. (Hrsg.): Internationales Marketing-Management; München 1995, S. 139–175.Google Scholar
  74. Müller, St. / Kornmeier, M. [1995]: Internationale Standardisierung der Marketing-Instrumente; in: Marktforschung & Management, 39. Jg. (1995), Nr. 3, S. 113–118.Google Scholar
  75. Naisbitt, J. [1984]: Megatrends; Bayreuth 1984.Google Scholar
  76. Nieschlag, R. / Dichtl, E. / Hörschgen, H. [1994]: Marketing; 17. Aufl., Berlin 1994.Google Scholar
  77. O. V. [1989]: Instrumente für das Euromarketing; in: absatzwirtschaft, 32. Jg. (1989), Nr. 5, S. 84–87.Google Scholar
  78. O. V. [1994a]: Produkte aus Japan, Deutschland und USA haben das beste Image; in: Handelsblatt vom 20. April 1994, S. 21.Google Scholar
  79. O. V. [1994b]: Das deutsche Exportsortiment: Autos als Ausfuhrschlager; in: Süddeutsche Zeitung, Nr. 232, 08./09.10.1994, S. 38.Google Scholar
  80. O. V. [1995a]: Der Welthandel wächst um neun Prozent; in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.4.1995, S. 15.Google Scholar
  81. O. V. [1995b]: Im globalen Netzwerk; in: iwd, 21. Jg. (1995), Nr. 33, S. 4–5.Google Scholar
  82. O. V. [1996]: Der schöne Schein trügt; in: iwd 22. Jg. (1996), Nr. 12, S. 8.Google Scholar
  83. Perlitz, M. [1993a]: Internationales Management; Stuttgart, Jena 1993.Google Scholar
  84. Perlitz, M. [1993b]: Internationales Management; in: Wittmann, W. / Kern, W. / Köhler, R. / Küpper, H.-U. / Wysocki, K. von (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft; 5. Aufl., Stuttgart 1993, Sp. 1855–1871.Google Scholar
  85. Perlmutter, H. V. [1969]: The Tortuous Evolution of the Multinational Corporation; in: Columbia Journal of World Business, 1969, No. 4, S. 9–18.Google Scholar
  86. Plinke, W. [2000]: Grundlagen des Marktprozesses; in: Kleinaltenkamp, M. / Plinke, W. (Hrsg.): Technischer Vertrieb — Grundlagen des Business-to-Business-Marketing; 2., überarb. Aufl., Berlin / Heidelberg / New York 2000, S. 3–100.Google Scholar
  87. Plinke, W. / Söllner, A. [1999]: Preisgestaltung im Produktgeschäft; in: Kleinaltenkamp, M. / Plinke, W. (Hrsg.): Markt- und Produktmanagement; Berlin / Heidelberg / New York 1999, S. 637–694.Google Scholar
  88. Plötner, O. [1995]: Grundlagen der Gestaltung der Kommunikationsleistung; in: Kleinaltenkamp, M. / Plinke, W. (Hrsg.): Markt- und Produktmanagement; Berlin / Heidelberg / New York 1999, S. 443–489.Google Scholar
  89. Porter, M. E. [1989]: Der Wettbewerb auf globalen Märkten: Ein Rahmenkonzept; in: Porter, M. E. (Hrsg.): Globaler Wettbewerb: Strategien der neuen Internationalisierung; Wiesbaden, S. 17–68.Google Scholar
  90. Porter, M. E. [1992a]: Wettbewerbsstrategie; 7. Aufl., Frankfurt a. M. 1992.Google Scholar
  91. Porter, M. E. [1992b]: Wettbewerbsvorteile — Spitzenleistungen erreichen und behaupten; 3. Aufl., Frankfurt a. M. 1992.Google Scholar
  92. Proff, H. / Proff, H. V. [1996]: Bedeutung der zunehmenden Regionalisierung der Weltwirtschaft für die Wettbewerbsstrategie international tätiger Unternehmen; in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 66. Jg. (1996), S. 437–457.Google Scholar
  93. Rayport, J. F. / Sviokla, J. J. [1996]: Die virtuelle Wertschöpfungskette — kein fauler Zauber; in: Harvard Business Manager, 18. Jg. (1996), S. 104–113.Google Scholar
  94. Robock, St. H. / Simmonds, K. [1989]: International Business and Multinational Enterprises; 4th ed., Boston 1989.Google Scholar
  95. Schanz, G. [1982]: Organisationsgestaltung; München 1982.Google Scholar
  96. Schneider, D. J. G. [1995]: Internationale Distributionspolitik; in: Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. (Hrsg.): Internationales Marketing-Management; München 1995, S. 256–280.Google Scholar
  97. Schneider, D. J. G. / Müller, R. U. [1989]: Datenbankgestützte Marktselektion: Eine methodische Basis für Internationalisierungstrategien; Stuttgart 1989.Google Scholar
  98. Schoppe, S. G. [1992]: Zur methodischen Einordnung der Internationalen Betriebswirtschaftslehre (IntBWL); in: Schoppe, S. G. (Hrsg.): Kompendium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre; 2. Aufl., München Wien 1992, S. 1–4.Google Scholar
  99. Schumann, J. [1977]: Außenhandel, III: Wohlfahrtseffekte; in: Albers, W. et al. (Hrsg.): Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft; Band 1, Stuttgart et al. 1977, S. 403–426.Google Scholar
  100. Segler, K. [1986]: Basisstrategien im internationalen Marketing; Frankfurt a. M. 1986.Google Scholar
  101. Simon, H. [1992]: Preismanagement; 2. Aufl., Wiesbaden 1992.Google Scholar
  102. Simon, H. / Kucher, E. [1992]: The European Pricing Time Bomb: And How to Cope With It; in: European Management Journal, Vol. 10 (1992), S. 136–145.Google Scholar
  103. Simon, H. / Wiese, C. [1995]: Internationale Preispolitik; in: Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. (Hrsg.): Internationales Marketing-Management; München 1995, S. 225–255.Google Scholar
  104. Sommer, Ch. [1994]: Falsche Signale; in: manager magazin, 1994, Heft 6, S. 160–164.Google Scholar
  105. Sorenson, R. Z. / Wiechmann, U. E. [1975]: How Multinationals View Marketing Standardization; in: Harvard Business Review, Vol. 53 (1975), No. 3, S. 38–54 und 166–167.Google Scholar
  106. Stahr, G. R. K. / Backes, S. [1995]: Marktforschung und Informationsmanagement im internationalen Marketing; in: Hermanns, A. / Wißmeier, U. K. (Hrsg.): Internationales Marketing-Management; München 1995, S. 69–99.Google Scholar
  107. Statistisches Bundesamt [1995]: Statistisches Jahrbuch; Wiesbaden 1995.Google Scholar
  108. Topritzhofer, E. [1989]: Kurssicherung; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre; Stuttgart 1989, Sp. 1238–1254.Google Scholar
  109. Tostmann, Th. [1984]: Möglichkeiten und Grenzen internationaler Werbekampagnen; in: Hermanns, A. / Meyer, A. (Hrsg.): Zukunftsorientiertes Marketing für Theorie und Praxis; Berlin 1984, S. 217–234.Google Scholar
  110. Tümpen, M. M. [1987]: Strategische Frühwarnsysteme für politische Auslandsrisiken, Wiesbaden 1987.Google Scholar
  111. Walldorf, E. G. [1990]: Auslandsmarketing — Theorie und Praxis des Auslandsgeschäfts; Wiesbaden 1990.Google Scholar
  112. Weiber, R. [1996]: Was ist Marketing? Ein informationsökonomischer Erklärungsansatz; Arbeitspapier Nr. 1 zur Marketingtheorie des Lehrstuhls für Marketing an der Universität Trier, hrsg. von Rolf Weiber, 2. Aufl., Trier 1996.Google Scholar
  113. Weiber, R. / Jacob, F. [2000]: Kundenbezogene Informationsgewinnung; in: Kleinaltenkamp, M. / Plinke, W. (Hrsg.): Technischer Vertrieb — Grundlagen des Business-to-Business-Marketing; 2., überarb. Aufl., Berlin / Heidelberg / New York 2000, S. 523–611.Google Scholar
  114. Weiber, R. / Pohl, A. [1995]: Einführung technologischer Innovationen; Lehrbrief des weiterbildenden Studiums Technischer Vertrieb, Berlin 1995.Google Scholar
  115. Welge, M. K. [1989a]: Koordinations- und Steuerungsinstrumente; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1182–1191.Google Scholar
  116. Welge, M. K. [1989b]: Organisationsstrukturen, differenzierte und integrierte; in: Macharzina, K. / Welge, M. K. (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1590–1602.Google Scholar
  117. Westbrook, R. / Williamson, P. [1993]: Mass Customization: Japan’s New Frontier; in: European Management Journal, Vol. 11 (1993), No. 1, S. 38–45.Google Scholar
  118. Wißmeier, U. K. [1992]: Strategien im internationalen Marketing — Ein entscheidungsorientierter Ansatz; Wiesbaden 1992.Google Scholar
  119. Zentes, J. [1989]: Marketinginstrumente; in: Macharzina, K. / Welge, M. K: (Hrsg.): Handwörterbuch Export und internationale Unternehmung; Band 12 der Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Stuttgart 1989, Sp. 1396–1412.Google Scholar
  120. Zentes, J. [1995]: Internationales Marketing; in: Tietz, B. / Köhler, R. / Zentes, J. (Hrsg.): Handwörterbuch des Marketing; Band 4 der Enzykopädie der Betriebswirtschaftslehre, 2. Aufl., Stuttgart 1995, Sp. 1031–1045.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Rolf Weiber
  • Jost Adler

There are no affiliations available

Personalised recommendations