Advertisement

Analysis 1 pp 59-79 | Cite as

Reihen

  • Konrad Königsberger
Chapter
  • 216 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Reihen sind Folgen (s n ), die mit Hilfe der Zuwächse a n = s n sn − 1 angeschrieben werden. Ihre Verwendung in der Analysis beginnt mit der Aufstellung der Logarithmusreihe durch Nicolaus Mercator (1620–1687) und der Exponentialreihe durch Isaac Newton (1642–1727). Reihen sind eines der wichtigsten Mittel zur Konstruktion und Darstellung von Funktionen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Konrad Königsberger
    • 1
  1. 1.Mathematisches InstitutTechnischen Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations