Advertisement

Die Unterscheidung der Dienstformen Teledienst, Mediendienst und Rundfunk

  • Flemming Moos

Zusammenfassung

Zum Leidwesen vieler Praktiker und einer Reihe von Wissenschaftlern ist das Recht der „Multimediadienste“ bzw. - in juristischer Terminologie - der Informations- und Kommunikationsdienste sowie des Rundfunks auf ein Bundesgesetz und zwei Länderstaatsverträge aufgeteilt worden1, deren Begrifflichkeiten und Regelungsinhalte nur unzureichend aufeinander abgestimmt worden sind. Es sind dies das Informations- und Kommunikationsdienstegesetz des Bundes (IuKDG)2, sowie der Mediendienstestaatsvertrag (MDStV)3 und der Rundfunkstaatsvertrag (RfStV)4 der Länder.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Flemming Moos
    • 1
  1. 1.OsnabrückDeutschland

Personalised recommendations