Advertisement

Grundlagen der Duplexsonographie

  • Bernhard Widder

Zusammenfassung

Die Duplexsonographie stellt die diagnostisch sinnvolle Verknüpfung von Doppler- und Schnittbildsonographie dar. Während in der Anfangszeit der Duplextechnik Schallköpfe dominierten, bei denen separat in einem Gehäuse ein Schnittbildschallkopf sowie eine bewegliche, schräg einstrahlende Dopplersonde angebracht waren (Abb. 7.1), finden sich heute vorwiegend Schallköpfe, bei denen dieselben Schallwandler sowohl für das Schnittbild als auch für die Dopplerableitung verwendet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Bernhard Widder
    • 1
  1. 1.Neurologische KlinikBezirkskrankenhaus GünzburgGünzburgDeutschland

Personalised recommendations