Advertisement

Direct Access und Globals

  • Wolfgang Kirsten
  • Michael Ihringer
  • Peter Schulte

Zusammenfassung

Caché ObjectScript verfügt über in die Sprache vollständig integrierte persistente Datenstrukturen, die so genannten globalen Variablen. Diese persistenten („globalen“) Variablen können wie auch die transienten („lokalen“) Variablen als skalare oder als multidimensionale Strukturen existieren. Globale Variablen oder kurz Globals stellen als persistente Daten sowohl die Basis für die dauerhafte Speicherung von Objekten als auch die Grundlage des in Caché ObjectScript möglichen, überaus performanten Direct Access dar. Mit Letzterem beschäftigen wir uns in diesem Kapitel ausführlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Kirsten
    • 1
  • Michael Ihringer
    • 2
  • Peter Schulte
    • 2
  1. 1.Zentrum für Medizinische Informatik Abteilung für Dokumentation und DatenverarbeitungJohann wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurtDeuschland
  2. 2.InterSystems GmbHDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations