Pathomorphogenese des Morbus Perthes — dargestellt am Röntgenbild

  • Klaus-Peter Schulitz
  • Hans-Otto Dustmann

Zusammenfassung

Der Gestaltwandel des Hüftgelenks, wie er sich im Röntgenbild zu erkennen gibt, ist das Spiegelbild sowohl gesetzmäßig ablaufender mikromorphologischer Prozesse als auch von Remodellierungs- und Wachstumsvorgängen. In diesem Kapitel wird nun der Versuch unternommen, die Röntgenmorphologie, die für die therapeutische und prognostische Standortbestimmung so wichtig ist, durch die Histopathologie zu erklären. Das Röntgenbild, das uns als wichtigstes Orientierungsmerkmal durch den jahrelangen Krankheitsprozeß begleitet, gibt nur demjenigen, der es auch histopathologisch interpretieren kann, die richtige Information.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Klaus-Peter Schulitz
    • 1
  • Hans-Otto Dustmann
    • 2
  1. 1.Poliklinik der Universität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland
  2. 2.St. Josef-Krankenhaus EngelskirchenEngelskirchen/KölnDeutschland

Personalised recommendations