Advertisement

Medizinhistorische Streiflichter

  • Helmut Vogt
Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

„Abseits vom Markte geschieht alles Große.“ Dies Aperçu Nietzsches umschreibt recht gut die Schwierigkeit des vorliegenden Versuches, an Hand von Karikaturen einen Überblick über die Medizingeschichte zu geben. Der „Markt“ ist hier durch die Zeichner anschaulich gemacht, die Sorgen und Hoffen, Enttäuschung und Begeisterung der Allgemeinheit, des Mannes auf der Straße wiedergeben. Diese Gefühle sind jedoch immer — man erkennt es bei einer Analyse der satirischen Darstellungen auf ihre psychologischen Entstehungsursachen hin — irgendwie ichbezogen. Daher findet nur ein gewisser Teil von dem, was die Laienwelt von den Fortschritten und Entdeckungen der Medizin erfährt, Resonanz, manches wird nur am Rande, anderes kaum beachtet, und gerade das ist vielfach das Große, Zukunftweisende. So hat die wissenschaftliche Unterbauung der Medizin durch Physik und Chemie wie auch die Entwicklung der Physiologie im 19. Jahrhundert in der Karikatur kaum ihren Ausdruck gefunden. So sucht man vergeblich nach Hinweisen auf die Einführung der Perkussion und Auskultation in die Diagnostik. Manches Weitere wird von den Zeichnern recht verspätet oder in irgendeiner, häufig belanglosen Nebensächlichkeit registriert, was an der Bakteriologie, der Endokrinologie und der Vitaminlehre zu verfolgen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag München 1980

Authors and Affiliations

  • Helmut Vogt
    • 1
  1. 1.FlensburgDeutschland

Personalised recommendations