Advertisement

Thermodynamik pp 106-111 | Cite as

Gasmischungen

  • Rolf Haase
Part of the Grundzüge der Physikalischen Chemie in Einzeldarstellungen book series (2778, volume 1)

Zusammenfassung

Eine Gasmischung, auch als „Gasgemisch“ bezeichnet, ist ein gasförmiges System mit zwei oder mehr Komponenten. Das thermodynamische Verhalten wird am zweckmäßigsten durch die chemischen Potentiale µ12,...µ N der Komponenten 1,2,...N in Abhängigkeit von der Temperatur T, dem Druck P und der Zusammensetzung charakterisiert. Die Zusammensetzung des Gasgemisches wird durch die Molenbrüche x i (i = 1,2,...N) beschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1972

Authors and Affiliations

  • Rolf Haase
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Physikalische Chemie IIRheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations