Advertisement

Charakteristische Funktionen und Fundamentalgleichungen

  • Rolf Haase
Chapter
Part of the Grundzüge der Physikalischen Chemie in Einzeldarstellungen book series (2778, volume 1)

Zusammenfassung

Wir betrachten einen einzelnen Bereich und lassen den Index α weg. Bezeichnen wir wiederum die thermodynamische Temperatur mit T, die Entropie mit S, die Arbeitskoeffizienten mit λ i , die Arbeitskoordinaten mit l i die chemischen Potentiale mit µ k und die Stoffmengen mit n k , so können wir nach Gl. [11.1], [14.4], [17.1] und [18.1] für die Differentiale der inneren Energie U, der Enthalpie H, der Freien Energie F und der Freien Enthalpie G schreiben :
$${\text{d}}U = T{\text{d}}S + \sum\limits_i {{\lambda _i}} {\text{d}}{l_i} + \sum\limits_k {{\mu _k}} {\text{d}}{n_k},$$
([19.1])
$${\text{d}}H = T{\text{d}}S + \sum i{\text{ }}i{\text{d}}{\lambda _i} + \sum\limits_k {{\mu _k}} {\text{d}}{n_k},$$
([19.2])
$${\text{d}}F = - S{\text{d}}T + \sum\limits_i {{\lambda _i}} {{\text{d}}_i} + \sum\limits_k {{\mu _k}} {\text{d}}{n_k},$$
([19.3])
$${\text{d}}G = - S{\text{d}}T - \sum i{\text{ }}i{\text{d}}{\lambda _i} + \sum\limits_k {{\mu _k}} {\text{d}}{n_k}.$$
([19.4])
Mit Hilfe des Schemas
$$\backslash {\text{matrix}}\{ {\text{SUl}}\backslash {\text{cr}}$$
$${\text{H}}\backslash {\text{ F}}\backslash {\text{cr}}$$
$$\lambda {\text{ }}GT$$
kann man sich die zu den Funktionen U, H, F und G gehörenden unabhängigen Variablen einprägen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1972

Authors and Affiliations

  • Rolf Haase
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Physikalische Chemie IIRheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations