Advertisement

Wasser und Elektrolythaushalt, Nierenfunktion

Chapter
  • 58 Downloads
Part of the MEDialog book series (MEDIALOG)

Zusammenfassung

Die Hauptaufgaben der Niere sind:
  1. 1.

    Regulation des Wasser- und Elektrolythaushaltes: Regulierung der Konzen-tration im Körper an Elektrolyten wie Na+, K+, Ca++ etc.

     
  2. 2.

    Exkretion: Stoffwechselendprodukte wie Harnstoff, Harnsäure, etc. und Fremdstoffe wie Medikamente, Gifte etc. werden ausgeschieden; das Blut wird von diesen Stoffen befreit.

     
  3. 3.

    Regulation des Säure-Basen-Haushaltes durch Variation der Sekretion von H+, HCO 3 HPO 4 2− bzw. H2 PO 4 oder NH3 bzw. NH 4 + .

     
  4. 4.

    Konservierung: Substanzen, die für den Körper wichtig sind (z.B. Proteine, Kohlenhydrate, Fettsäuren etc.) dürfen entweder im Glomerulum nicht fil-triert werden oder müssen in den Tubuli resorbiert werden.

     
  5. 5.

    Endokrine Funktionen: Zielorgan für Hormone (z.B. Aldosteron, Parathormone Metabolisierung von Hormonen (z.B. Testosteron). Synthese von Hor-monen (z.B. Erythropoietin, Eicosanoide).

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitäts-AugenklinikBonnDeutschland

Personalised recommendations