Advertisement

Arbeits- und Leistungsphysiologie

Chapter
  • 57 Downloads
Part of the MEDialog book series (MEDIALOG)

Zusammenfassung

Die Ergometrie stellt eine Bestimmung der körperlichen Leistungsfähigkeit dar, bei der in erster Linie das Herz-Kreislaufsystem gefordert wird. Da zu dessen Aufgaben auch der Transport der Atemgase zählt, kann man erst durch die erweiterte Form der Spiroergometrie zu einer verbindlichen Aussage kommen. Somit tritt zu den Messungen von Herzfrequenz und Blutdruck noch die Bestimmung von O2-Verbrauch und meist auch der CO2-Produktion (RQ), daneben evtl. auch noch eine wiederholte Laktatbestimmung, zumindest aus Kapillarblut.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitäts-AugenklinikBonnDeutschland

Personalised recommendations