Advertisement

Hören, Gleichgewichtssinn, Stimme und Sprache

Chapter
  • 57 Downloads
Part of the MEDialog book series (MEDIALOG)

Zusammenfassung

Schall kann als mechanische Schwingung bezeichnet werden, die sich in einem bestimmten Transportmedium (z.B. Gas, Flüssigkeit, feste Materie) ausbreitet. Das physikalische Korrelat des vom Menschen wahrgenommenen Schalls ist ein periodischer Wechsel von Luftdruckschwankungen. Durch Auftragen der Druckwerte gegen die Zeit kann man Schallwellen graphisch darstellen (Sinuskurve). Sie breiten sich mit einer Geschwindigkeit von 332m/s aus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitäts-AugenklinikBonnDeutschland

Personalised recommendations