Advertisement

Röntgenfibel pp 531-534 | Cite as

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen bei intravenöser Kontrastmittelgabe

Zusammenfassung

Bei der intravenösen Injektion jodhaltiger Kontrastmittel sind einige Vorsichtsmaßregeln zu beachten. Einige internistische Krankheitsbilder sind als relative oder gar absolute Kontraindikationen einer Kontrastmittelgabe bekannt. Während der allergischen Kontrastmittelreaktion ein eigenes Kapitel gewidmet ist (s. Kap. 30), sollen hier andere wesentliche Kontraindikationen kurz erläutert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • M. Uhl

There are no affiliations available

Personalised recommendations