Advertisement

Einleitung

  • Friedhelm Kramer
  • Markus Kramer
Chapter
Part of the Marktorientiertes F&E Management book series (INNOVTECHN)

Zusammenfassung

In den 90er Jahren stehen industrielle Hersteller vor gewaltigen Herausforderungen. Verschiedene Trends und Schlüsselentwicklungen sind dafür ausschlaggebend:
  • Die Endkonsumentenmärkte haben sich in ihrer großen Masse von Verkäufer-zu Käufermärkten gewandelt.

  • Gesellschaftliche Bedürfnisse wie die ökologische Sicherheit verändern zunehmend die Struktur der angebotenen Leistungen.

  • Der heutige Konsument verlangt von den Unternehmen eine immer feinere Segmentierung und verteuert so die erfolgreiche Bearbeitung der Märkte.

  • Die Sättigung vieler Märkte, vorhandene Überkapazitäten, das Aufkommen neuer Wettbewerber sowie der allgemeine Drang zu mehr Individualität erhöhen die Vielfalt angebotener Produkte und den Kostendruck auf die Unternehmen.

  • Die Dynamik und Spontanität der Konsumenten verkürzen die Produktlebenszyklen.

  • Die Qualität vieler Produkte und das Know-how vieler Unternehmen gleichen sich an und verschärfen den Kampf um den Konsumenten.

  • Der richtige Umgang mit der Zeit wird zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor.

  • Unternehmen kämpfen verstärkt auf internationalem Parkett um den Kunden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Friedhelm Kramer
    • 1
  • Markus Kramer
    • 2
  1. 1.Technische Universität BraunschweigEnnepetalDeutschland
  2. 2.EnnepetalDeutschland

Personalised recommendations