Advertisement

Tranquilizer

  • Otto Benkert
  • Hanns Hippius
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Unter Tranquilizern werden sehr verschiedene Substanzgruppen mit angstlösender und sedierender Wirkkomponente zusammengefaßt. Die meisten Tranquilizer haben auch eine schlafinduzierende Wirkung. Neben diesen anxiolytischen und sedativ-hypnotischen Wirkungen gehören zum breiten pharmakologischen Wirkungsspektrum, besonders bei den Benzodiazepinen, auch muskelrelaxierende und antikonvulsive Eigenschaften. Als Synonyme werden Begriffe wie Psychosedativum, Ataraktika und Anxiolytika gebraucht (zum Begriff Minor Tranquilizer s. S. 132). Tranquilizer sind heute die am häufigsten verordneten Psychopharmaka.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Otto Benkert
    • 1
  • Hanns Hippius
    • 2
  1. 1.Psychiatrische KlinikUniversität MainzMainzDeutschland
  2. 2.Psychiatrische KlinikUniversität MünchenMüchen 2Deutschland

Personalised recommendations