Advertisement

Philosophische Reflexionen zum Problem der Ökologie

  • Günther Bien
Chapter
  • 23 Downloads

Zusammenfassung

Am 26. Oktober 1984 wurde von einem Ärzteteam der Loma Linda Medical School in einer amerikanischen Klinik in der Nähe von Los Angeles einem Kind, d. h. einem Exemplar der GattungHomo sapiens sapiens das walnußgroße Herz eines sieben Wochen alten Affenjungen der Gattung Pavian eingepflanzt, um ihm dadurch angesichts eines sog. hypoplastischen-linken-Herz-Syndroms das Leben zu retten. (Die Operation ist übrigens nicht erfolgreich gewesen. Das Kind, weltweit bekannt geworden unter dem Decknamen Baby Fae, verstarb am 15. November 1984, 21 Uhr; vgl. Kobbe 1985).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Birnbacher D (1980) Sind wir für die Natur verantwortlich? In: Birnbacher D (Hrsg) Ökologie und Ethik. AAAStuttgart, S 103–139Google Scholar
  2. Feinberg J (1980) Die Rechte der Tiere und zukünftiger Generationen. In: Birnbacher D (Hrsg) Ökologie und Ethik. AAAStuttgart, S 140–179Google Scholar
  3. Fraser-Darling F (1980) Die Verantwortung des Menschen für seine Umwelt. In: Birnbacher D (Hrsg) Ökologie und Ethik. AAAStuttgart, S 9–19Google Scholar
  4. Kobbe B (1985) Wie der Versuch scheiterte, Baby Fae mit einem Affenherzen am Leben zu erhalten. In: Bild Wiss 2:101–105Google Scholar
  5. Kolakowski L (1973) Killing handicapped babies - ein philosophisches Problem. In: Merkur 12:1093Google Scholar
  6. Liedke G (1972) Von der Ausbeutung zur Kooperation. Theologisch-philosophische Überlegungen zum Problem des Umweltschutzes. In: von Weizsäcker E (Hrsg) Humanökologie und Umweltschutz, AAAStuttgart, S 36–65Google Scholar
  7. Löbsack T (1974) Versuch und Irrtum - Der Mensch: Fehlschlag der Natur. GüterslohGoogle Scholar
  8. Passmore J (1980) Den Unrat beseitigen. Überlegungen zur ökologischen Mode. In: Birnbacher D (Hrsg) Ökologie und Ethik. AAAStuttgart, S 207–246Google Scholar
  9. Ruff W (1971) Organverpflanzung. Ethische Probleme aus katholischer Sicht. MünchenGoogle Scholar
  10. Sachsse H (1976) Der Mensch als Partner der Natur. Überlegungen zu einer nachcartesianischen Naturphilosophie und ökologischen Ethik. In: Kaltenbrunner G-K (Hrsg) Überleben und Ethik. Die Notwendigkeit, bescheiden zu werden. Freiburg, S 27–54Google Scholar
  11. Tribe LH (1980) Was spricht gegen Plastikbäume? In: Birnbacher D (Hrsg) Ökologie und Ethik. AAAStuttgart, S 20–71Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Günther Bien
    • 1
  1. 1.StuttgartDeutschland

Personalised recommendations