Morphologie der Plazenta

  • Martin Vogel

Zusammenfassung

Die Plazenta ist ein, nach der Abgrenzung des Chorion laeve vom Chorion frondosum in der 13.-14. SSW, scheibenförmiges Organ. Dieses besitzt am Termin einen durchschnitthchen Durchmesser von 17–19 cm, eine Basalfläche von etwa 250 cm2 und eine Höhe von 20–25 mm. Die Nachgeburt — Plazenta mit Nabelschnur und Eihaut — wiegt am Schwangerschaftsende etwa 600 g, das Plazentareingewicht — ohne Nabelschnur und Eihaut — beträgt etwa 500 g.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Martin Vogel
    • 1
  1. 1.Abteilung für Paidopathologie und PlazentologieUniversitätsklinikum Rudolph VirchowBerlin 19Deutschland

Personalised recommendations