Advertisement

Zusammenfassung

  • Werner Baumann
  • Bettina Herberg-Liedtke

Zusammenfassung

In 11.500 Betrieben der Druckindustrie stellen etwa 220.000 Beschäftigte jährlich Produkte im Gesamtwert von 25 Milliarden DM her. Sechs Milliarden Tageszeitungen, acht Milliarden Zeitschriften, 400 Millionen Bücher, unzählige Drucksachen, Kataloge und bedruckte Verpackungen bereichern jährlich den Markt. Welche Chemikalien dem Verbraucher mit dieser Informationsflut auf den Tisch flattern ist fast völlig unbekannt. Zur Herstellung von Druckvorlagen (z.B. Druckformen), im Druckprozeß selbst und zu Reinigungs- und Wartungszwecken werden ungezählte Handelsprodukte eingesetzt, die im wesentlichen auf etwa tausend chemischen Grundsubstanzen beruhen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Werner Baumann
    • 1
  • Bettina Herberg-Liedtke
    • 1
  1. 1.INFU, Institut für UmweltschutzUniversität DortmundDortmund 50Deutschland

Personalised recommendations