Advertisement

Zusammenfassung

Zu Barotraumen kann es immer dann kommen, wenn auf den Körper oder auf gasgefüllte Räume in diesem ein veränderter Druck einwirkt. Abnehmender Umgebungsdruck beispielsweise beim Fliegen, Bergsteigen u. a. oder Überdruck beim Tauchen, bei Arbeiten in Kammern, welche das Eindringen von Wasser verhindern sollen (Hafen-, Tunnelbau), oder bei Verschüttungen können eine Rolle spielen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • U. Jost

There are no affiliations available

Personalised recommendations