Untersuchung des Kopfes

  • Armin Lange
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Inspektion ergibt normalerweise einen symmetrischen, proportionierten Kopf, wobei erbliche Einflüsse die individuelle Form beeinflussen. Bei der Palpation werden beide Hände von vorn auf die Schädeldecke gelegt und durch das Haarkleid hindurch nach verdächtigen Läsionen gesucht. Durch das Beklopfen der Schädeldecke läßt sich u.U. ein bis dahin diffuser Kopfschmerz näher lokalisieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Armin Lange
    • 1
  1. 1.Klinik für Innere Medizin, Abt. für PhysiotherapieMedizinische Akademie „Carl Gustav Carus“ DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations