Advertisement

Dermatologie pp 269-271 | Cite as

Protozoenkrankheiten der Haut

  • Peter Fritsch
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Mit Ausnahme der kutanen Leishmaniose sind Protozoeninfektionen der Haut selten bzw. spielen gegenüber dem Systembefall eine untergeordnete Rolle. Es handelt sich fast durchweg um Krankheiten der tropischen und subtropischen Regionen; Krankheitsfälle tauchen in Mitteleuropa nur dann auf, wenn sie (meist auf tourisdschem Wege) in diesen Gegenden erworben und eingeschleppt wurden. Nur wenige Protozoen sind von dermatologischem Interesse: Entamoeba histolytica (Erreger der Amöbenruhr) und die Flagellatenarten Leishmania und Trypanosoma. Diese Flagellaten benötigen einen Insektenvektor und besitzen tierische Reservoirs.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Peter Fritsch
    • 1
  1. 1.InnsbruckAustria

Personalised recommendations