Advertisement

Aufbau der Atome

  • Hans Peter Latscha
  • Helmut Alfons Klein
  • Klaus Gulbins
Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war aus Experimenten bekannt, daß Atome aus mindestens zwei Arten von Teilchen bestehen, aus negativ geladenen Elektronen und positiv geladenen Protonen. Über ihre Anordnung im Atom informierten Versuche von Lenard (1903), Rutherford (1911) u.a. Danach befindet sich im Zentrum eines Atoms der Atomkern. Er enthält den größten Teil der Masse (99,95 – 99,98 %) und die gesamte positive Ladung des Atoms. Den Kern umgibt die Atomhülle. Sie besteht aus Elektronen = Elektronenhülle und macht das Gesamtvolumen des Atoms aus. Der Durchmesser des wasserstoffatoms beträgt ungefähr 10−10 m (=10−8 cm = 0,1 nm = 100 pm). Der Durchmesser eines Atomkerns liegt bei 10−12 cm, d.h. er ist um ein Zehntausendstel kleiner. Die Dichte des Atomkerns hat etwa den Wert 1014 g/cm3.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Hans Peter Latscha
    • 1
  • Helmut Alfons Klein
    • 2
  • Klaus Gulbins
    • 3
  1. 1.Anorganisch-Chemisches InstitutUniversität HeidelbergHeidelberg 1Deutschland
  2. 2.U-Abt. Arbeitsschutz/ArbeitsmedizinBundesministerium für Arbeit und SozialordnungBonn 1Deutschland
  3. 3.BASF AktiengesellschaftDPB/Naturwissenschaftliche BerufsbildungLudwigshafenDeutschland

Personalised recommendations