Perimetrie

  • Wolfgang Leydhecker

Zusammenfassung

Die Gesichtsfeldausfälle bei Glaukom sind Faserbündeldefekte des Sehnervs infolge einer ungenügenden Blutversorgung, deren Hauptursache die Drucksteigerung ist. Deshalb zeigen alle Glaukomformen eine ähnliche Entwicklung der Ausfälle. Sie werden ferner begünstigt durch Gefäßleiden, z. B. Arteriosklerose, zu niedrigen Blutdruck der A. ophthalmica oder durch eine medikamentöse Blutdrucksenkung bei Glaukom, die deshalb gefährlich ist. Die ersten Ausfälle liegen meistens im nasal-oberen Quadranten zwischen 6–30°. Mit dem blinden Fleck hängen sie anfangs nicht zusammen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Arden, G.B., Jacobson, J.J.: A simple grating test for contrast sensitivity: preliminary results indicate value in screening for glaucoma. Invest. Ophthalmol. Vis. Sci. 17,23 (1978)PubMedGoogle Scholar
  2. Armaly, M. F.: Selective perimetry for glaucomatous defects in ocular hypertension. Arch. Ophthalmol. 87, 518–524(1972)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Aulhorn, E., Harms, H.: Early visual field defects in glaucoma. In: Glaucoma Symposium, Tutzing Castle. Ed. by W. Leydhecker, p.151. Basel, New York: Karger 1967Google Scholar
  4. Drance, S. M.: A screening method for temporal visual defects in chronic simple glaucoma. Canad. ophthalmol. 7,428–429 (1972)Google Scholar
  5. Drance, S. M. Lakowski, R.: Colour vision in glaucoma. In: Glaucoma update II (G. K. Krieglstein and W. Leydhecker, ed.) Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York-Tokyo (1982), 117–121Google Scholar
  6. Enoch, J.M. Fitzgerald, C. R., Campos, E.C., Temme, L. A.: Different functional changes recorded in open angle glaucoma and anterior ischemic optic neuropathy. Docum. ophthal. 50,169 (1980)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. Flammer, J.: Vermehrte Fluktuationen der perimetrischen Untersuchungsergebnisse bei okulärer Hypertension. In: Okuläre Hypertension (Hrsg.: W. Leydhecker und G. K. Krieglstein) Kaden Verlag Heidelberg (1983), 79–80Google Scholar
  8. Gramer, E., Mohamed, J., Krieglstein, G. K.: Der Ort von Gesichtsfeldausfallen bei Glaucoma simplex, Glaukom ohne Hochdruck und ischämischer Neuropathie. Indikationen zur vasoaktiven Therapie. In: Krieglstein, G.K., Leydhecker, W. (Hrsg.) Medikamentöse Glaukomtherapie. Bergmann: München 1982, S. 115–121Google Scholar
  9. Gramer, E., Gerlach, R., Krieglstein, G. K., Leydhecker, W.: Zur Topographie früher glaukomatöser Gesichtsfeldausfälle bei der Computerperimetrie. Klin. Mbl. Augenheilk. 180, 515 (1982)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  10. Leydhecker, W., Krieglstein, G.K.: Programmgesteuerte Perimetrie. Heidelberg: Kaden 1982Google Scholar
  11. Leydhecker, W.: Perimetry update. Ann. Ophthal. 15, 511–543 (1983)PubMedGoogle Scholar
  12. Rock, W. J., Drance, S. M., Morgan, R. W.: Visual field screening in glaucoma: an evaluation of the Armaly technique for screening glaucomatous visual fields. Arch. Ophthalmol. 89, 287–290 (1973)PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Leydhecker
    • 1
  1. 1.WürzburgDeutschland

Personalised recommendations