Advertisement

Narkoseführung

  • Horst Lutz

Zusammenfassung

Die Narkose wird unter kontinuierlicher Kontrolle nach den Bedürfnissen des Patienten und des Operateurs gesteuert. Dabei ist es eine wesentliche Aufgabe des Anästhesisten, die hämodynamische Situation des Patienten durch adäquate Dosierung von Narkotika, Volumenersatzpräparaten und kreislaufwirksamen Pharmaka stabil zu halten und den Gasaustausch während der gesamten Operationsperiode zu garantieren. Auch bei optimaler Durchführung einer Narkose sind Komplikationen nicht immer auszuschließen. Bei Kenntnis der auslösenden Ursache und bei sofortiger Behandlung sind Spätschäden von Narkosekomplikationen heute jedoch nur noch seltene Ereignisse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Horst Lutz
    • 1
  1. 1.Institut für Anästhesiologie und Reanimation am Klinikum MannheimUniversität HeidelbergMannheim 1Deutschland

Personalised recommendations