Advertisement

Reanimation

  • Horst Lutz

Zusammenfassung

Die Durchführung der einfachen lebensrettenden Sofortmaßnahmen duldet keinen Aufschub. Im Idealfall sollten nur wenige Sekunden zwischen Erkennung des Atemoder des Herz-Kreislauf-Stillstandes und dem Beginn der Behandlung vergehen. Indikation für Reanimationsmaßnahmen ist der akute Herz-Kreislauf-Stillstand, d. h. das plötzliche und unerwartete Versagen des Herzens und/oder der Atmung bei einem Menschen, dessen Tod zu diesem Zeitpunkt nicht erwartet werden durfte [79, 448].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Horst Lutz
    • 1
  1. 1.Institut für Anästhesiologie und Reanimation am Klinikum MannheimUniversität HeidelbergMannheim 1Deutschland

Personalised recommendations