Advertisement

Nationale und internationale Bemühungen um eine standardisierte Basisdokumentation bei Tumorpatienten

  • Gustav Wagner
  • Ekkehard Grundmann
Chapter
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Bemühungen um eine standardisierte Dokumentation bei Krebspatienten sind in der Bundesrepublik nicht neu. Richtungweisend auf diesem Gebiet war der Deutschsprachige TNM-Ausschuß (jetzt: Deutschsprachiges TNM-Komitee — DSK), der sich seit mehr als zehn Jahren mit den Problemen einer Basisdokumentation für Tumorkranke befaßt und mehrere Erhebungsbogen-Entwürfe für die Datenerfassung bei der Erstuntersuchung und bei Nachuntersuchungen vorgelegt hat. Einer dieser Entwürfe ist auch in der 2. Auflage der TNM-Broschüre (1976) veröffentlicht worden. Die Erhebungsbögen des TNM-Ausschusses wurden von einer Reihe von Kliniken im Bereich der Bundesrepublik und in Österreich in praxi verwendet; auf breiterer Basis setzten sie sich jedoch nicht durch — offensichtlich, weil die Zeit für die Idee einer standardisierten Datendokumentation bei Krebspatienten noch nicht reif war.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Gustav Wagner
    • 1
  • Ekkehard Grundmann
    • 2
  1. 1.Institut für Dokumentation, Information und StatistikDeutschen KrebsforschungszentrumHeidelberg 1Deutschland
  2. 2.Pathologisches InstitutWestfälischen Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland

Personalised recommendations