Advertisement

Das Verhalten linearer Regelkreise

  • Günther Schmidt
Chapter
  • 61 Downloads
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

In Anlehnung an die einleitenden Betrachtungen über Regelungen und an das in diesem Zusammenhang entwickelte Bild 1.12 können wir die Signalzusammenhänge in einem einschleifigen linearen Regelkreis allgemein durch den in Bild 3.1a skizzierten mathematischen Blockschaltplan beschreiben. Neben der Vergleichsstelle für die Führungsgröße w und dem aus der Regelgröße x abgeleiteten Rückführsignal x′ ist dieser Regelkreis gekennzeichnet durch die Übertragungsfunktionen vom Regler einschließlich Stellglied FR(p), der Regelstrecke FS(p) und des ebenfalls der Regeleinrichtung zuzurechnenden Rückführelementes Fr(p). Fr(p) umfaßt zusätzlich zu den Übertragungseigenschaften der Meßeinrichtung auch die eines möglicherweise nachgeschalteten dynamischen Übertragungsgliedes zur Bildung von x′. Wir erkennen ferner die an typischen Stellen innerhalb des Regelkreises angreifenden Störsignale zi.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Günther Schmidt
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl und Laboratorium für Steuerungs- und RegelungstechnikTechnischen Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations